Nachwuchsschweizermeisterschaft 2018 in Romanshorn

Nachwuchsschweizermeisterschaft 2018 in Romanshorn 2018-08-01T17:28:55+02:00

Project Description

Nachwuchsschweizermeisterschaft 2018 in Romanshorn

Gelungener Saisonabschluss für  die SCF-Schwimmer in Romanshorn an der Nachwuchsschweizermeisterschaft. Lennox Rutishauser konnte die Erwartungen erfüllen. Er gewann über 200m Lagen Bronze, 100m Rücken, 200m Rücken und 200m Freistil Silber und er konnte alles übertreffen über 100m Delfin und 400m Freistil, denn er gewann die Goldmedaille. Die vielen Kilometer, die die Schwimmer im Training gemacht haben, bestätigten den richtigen Weg, denn Lennox gewann in seinem letzten, dem 13. Rennen an der Schweizermeisterschaft, Gold in einer super neuen Bestzeit, die er um mehr als 3 Sekunden verbessern konnte.
Kai Fuchs hat mit seiner Teilnahme am Finale über 1500m Freistil sein Saisonziel erreicht. Mit einem mutig gestarteten Rennen beendete er dieses auf dem 5. Rang. Kai hat bewiesen, dass er definitiv auf der langen Distanz zu Hause ist.
Alexander Strupler hat erstmalig über 100m Freistil die Minuten-Marke unterboten. Auch er konnte im Final über 1500m Freistil schwimmen und beendete das Rennen auf dem 7. Schlussrang. Der SCF stellte zwei von insgesamt 8 Finalisten über 1500m Freistil, was wohl der guten Arbeit von Jürg Strasser zuzuschreiben ist.
Lena Frefel schwamm Rennen, die körperlich einiges abverlangten (400m Lagen, 400m Freistil und 200m Delfin). Sie konnte über 200m Delfin die Bronzemedaille gewinnen und zeigte einmal mehr, dass sie ein absoluter Wettkampftyp ist.
Milena Boscherie ging über 400m Freistil an den Start und konnte ihre bisher geschwommene Zeit bestätigen.
Leona Montanes, die Jüngste im Bunde mit Jahrgang 2007, hat sich nervenstark gezeigt. Sie hat ihre Rennen über 400m Freistil und 100m Rücken gut ins Wasser gebracht und wertvolle Erfahrungen für kommende Nachwuchsschweizermeisterschaften gesammelt.

Das Fazit ist sehr positiv. Trainer Jürg Strasser zeigt sich zufrieden mit seinen Athleten und meinte, dass sie auf dem richtigen Weg seien. Ein grosses Dankeschön an die Veranstalter der toll organisierten Nachwuchsschweizermeisterschaft 2018. Herzliche Gratulation an alle Schwimmer für die super Leistungen. Vielen Dank an Trainer Jürg Strasser und allen Eltern, die die Schwimmer unterstützen.

Nun haben alle Schwimmer bis Mitte August Pause und werden hoffentlich anschliessend mit neuer Motivation in die neue Saison starten. Mit dem Ziel, möglichst viele Athleten vom SCF an der Nachwuchsschweizermeisterschaft im Juli 2019 in Basel an den Start zu bringen, wird Trainer Jürg Strasser neue und herausfordernde Trainings für die Schwimmer vorbereiten.

Project Details

Categories:

By: